Alle Optionen
stretch  ] [  buster  ] [  bullseye  ] [  bookworm  ] [  sid  ] [  experimental  ]
[ Quellcode: ksh  ]

Paket: ksh (93u+20120801-3.4+deb10u1)

Links für ksh

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket ksh herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Die wahre AT&T-Version der Korn-Shell

Ksh ist ein UNIX-Kommandointerpreter (Shell), der sowohl für interaktive als auch für Shell-Skripte gedacht ist. Seine Kommandosprache ist eine Obermenge der Sprache der Shell sh(1).

Die Version von 1993 ergänzt eine Anzahl neuer, meist Skript-bezogener Fähigkeiten zur Version von 1988, die typischerweise mit kommerziellen UNIX-Varianten verteilt wird. Sie verfügt z.B. über lexikalische Scopes, Compound-Variablen, assoziative Arrays, named references und Fließkommaarithmetik.

Das Werkzeug shcomp(1) kann verendet werden, ksh-Skripte in ein binäres Format kompilieren.

Markierungen: Benutzer-Schnittstellen: Befehls-Shell, Rolle: Programm, Zweck: Anmeldung

Andere Pakete mit Bezug zu ksh

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

ksh herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
amd64 873,2 kB3.286,0 kB [Liste der Dateien]
arm64 843,1 kB3.248,0 kB [Liste der Dateien]
armel 694,6 kB2.830,0 kB [Liste der Dateien]
armhf 704,9 kB2.166,0 kB [Liste der Dateien]
i386 889,7 kB3.452,0 kB [Liste der Dateien]
mips 759,5 kB3.340,0 kB [Liste der Dateien]
mips64el 856,7 kB3.940,0 kB [Liste der Dateien]
mipsel 770,5 kB3.340,0 kB [Liste der Dateien]
ppc64el 836,1 kB3.966,0 kB [Liste der Dateien]
s390x 838,2 kB3.536,0 kB [Liste der Dateien]