Alle Optionen
wheezy  ] [  jessie  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  sid  ]
[ Quellcode: mdadm  ]

Paket: mdadm (4.1~rc1-1)

Links für mdadm

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket mdadm herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Werkzeug zum Verwalten von Multi-Disk-Arrays unter Linux (Software RAID)

Mdadm ist ein Programm, das zum Erstellen, Verwalten und Beobachten von MD-Geräten für Software-Raid oder Multipath-I/O benutzt werden kann.

Dieses Paket konfiguriert mdadm automatisch so, dass beim Systemstart die Arrays zusammengefügt werden. Falls nicht benötigt, kann diese Funktion deaktiviert werden.

Markierungen: System-Administration: Systemstart, Konfigurationswerkzeug, Hardware-Aktivierung: Speicher, Implementiert in: implemented-in::c, implemented-in::shell, Benutzer-Schnittstellen: Kommandozeile, interface::daemon, role::program, Zweck: Hilfswerkzeug, Zweck: Konfiguration, Überwachung

Andere Pakete mit Bezug zu mdadm

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

mdadm herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
amd64 434,4 kB1.194,0 kB [Liste der Dateien]
arm64 391,8 kB1.125,0 kB [Liste der Dateien]
armel 407,6 kB1.166,0 kB [Liste der Dateien]
armhf 408,9 kB934,0 kB [Liste der Dateien]
i386 469,5 kB1.348,0 kB [Liste der Dateien]
mips 429,1 kB1.341,0 kB [Liste der Dateien]
mips64el 415,5 kB1.334,0 kB [Liste der Dateien]
mipsel 430,3 kB1.333,0 kB [Liste der Dateien]
ppc64el 432,8 kB1.449,0 kB [Liste der Dateien]
s390x 409,6 kB1.245,0 kB [Liste der Dateien]