Alle Optionen
jessie  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  bullseye  ] [  sid  ]
[ Quellcode: flac  ]

Paket: libflac8 (1.3.2-3)

Links für libflac8

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket flac herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

»Free Lossless Audio Codec« - C-Laufzeit-Bibliothek

FLAC steht für »Free Lossless Audio Codec« (freier, verlustfreier Audio-Codec). Stark vereinfacht gesagt ähnelt FLAC MP3, allerdings ist er verlustfrei. Das FLAC-Projekt besteht aus den folgenden Teilen:

 * dem Stream-Format;
 * libFLAC, die einen Referenz-Kodierer, einen Stream-Dekodierer und
   einen Datei-Dekodierer implementiert;
 * flac, einem Wrapper um libFLAC für die Kommandozeile, mit dem
   flac-Dateien kodiert und dekodiert werden können;
 * Eingabe-Erweiterungen für verschiedene Musikspieler (Winamp und XMMS;
   weitere sind in Arbeit).

Dieses Paket enthält die Laufzeit-Bibliothek »libFLAC«.

Andere Pakete mit Bezug zu libflac8

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

libflac8 herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
amd64 216,0 kB524,0 kB [Liste der Dateien]
arm64 172,4 kB400,0 kB [Liste der Dateien]
armel 147,0 kB380,0 kB [Liste der Dateien]
armhf 149,8 kB296,0 kB [Liste der Dateien]
i386 159,1 kB436,0 kB [Liste der Dateien]
mips 166,8 kB422,0 kB [Liste der Dateien]
mips64el 164,2 kB419,0 kB [Liste der Dateien]
mipsel 170,8 kB422,0 kB [Liste der Dateien]
ppc64el 204,3 kB496,0 kB [Liste der Dateien]
s390x 152,5 kB448,0 kB [Liste der Dateien]