Alle Optionen
jessie  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  bullseye  ] [  sid  ]
[ Quellcode: strace  ]

Paket: strace64 (4.26-0.2)

Links für strace64

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket strace herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Programm zur Verfolgung von Systemaufrufen für 64-Bit-Programme

strace ist ein Programm zur Verfolgung von Systemaufrufen, d.h. ein Werkzeug zur Fehlersuche (»Debugging«). Es zeigt die Abfolge aller Systemaufrufe an, die von einem anderen Prozess/Programm gemacht wurden. Das zu untersuchende Programm muss zu diesem Zweck nicht erneut kompiliert werden. Sie können strace also auch für Binärprogramme verwenden, für die Sie keinen Quellcode haben.

Dieses Paket enthält die 64-Bit-Version des Programms. Es ist für Systeme mit 32-Bit-Anwendungsprogrammen und 64-Bit-Kernel gedacht.

Systemaufrufe und Signale sind Ereignisse an der User-/Kernel-Schnittstelle. Eine genaue Untersuchung dieser Grenze ist zur Fehlereingrenzung, Gültigkeitsprüfung und beim Aufspüren von »race conditions« (fehlende Absicherung gegen konkurrierende Zugriffe auf eine Ressource) sehr hilfreich.

Andere Pakete mit Bezug zu strace64

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

strace64 herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
i386 813,5 kB1.905,0 kB [Liste der Dateien]