Alle Optionen
stretch  ] [  stretch-backports  ] [  buster  ] [  bullseye  ] [  sid  ] [  experimental  ]
[ Quellcode: ostree  ]

Paket: ostree (2019.1-1)

Links für ostree

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket ostree herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Inhaltsadressiertes Dateisystem für Betriebssystem-Binärdateien

libostree stellt eine Bibliothek und Werkzeuge zur Verwaltung bootfähiger, unveränderlicher, versionierter Dateisystembäume bereit. Sie ist wie git, indem sie einzelne Dateien überprüft und einen inhaltlich adressierten Objektspeicher hat; im Gegensatz zu gits »check out« legt sie für die Dateien Hardlinks in einen unveränderlichen Verzeichnisbaum. Dies kann verwendet werden, um atomare Upgrades mit Rollback, Historie und Parallelinstallation zu ermöglichen, insbesondere nützlich bei »fixed purpose«-Systemen wie eingebetteten Geräten.

Dieses Paket enthält die ausführbaren Dateien, die für die Verwaltung und Erstellung von Dateisystembäumen verwendet werden. Es hat keinen Einfluss auf den Boot-Prozess für das System, auf dem es installiert ist.

Andere Pakete mit Bezug zu ostree

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

ostree herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
armhf 141,0 kB321,0 kB [Liste der Dateien]