Alle Optionen
jessie  ] [  stretch  ] [  stretch-backports  ] [  buster  ] [  bullseye  ] [  sid  ] [  experimental  ]
[ Quellcode: network-manager  ]

Paket: network-manager (1.14.6-2)

Links für network-manager

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket network-manager herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Rahmenwerk zur Netzwerkverwaltung (Daemon und Userspace-Werkzeuge)

NetworkManager ist ein System-Netzwerkdienst, der Ihre Netzwerkgeräte und Verbindungen verwaltet. Er versucht, die Verbindung zu verfügbaren Ressourcen aufrecht zu erhalten. Er verwaltet Ethernet-, WLAN-, mobile Breitband-(WWAN-) sowie PPPoE-Geräte und arbeitet mit einer Vielzahl verschiedener VPN-Dienste zusammen.

Dieses Paket enthält die Userspace-Daemons und eine Befehlszeilenschnittstelle zur Interaktion mit NetworkManager.

Empfohlene Pakete:

 * ppp: ist erforderlich für die Einrichtung von DFÜ-Verbindungen
   (z.B. über GSM).
 * dnsmasq-base/iptables: ist erforderlich für die Erstellung von
   Ad-hoc-Verbindungen und die gemeinsame Nutzung von Verbindungen
   (Connection Sharing).
 * libteam-utils: Der »Network Team«-Treiber ermöglicht die
   Zusammenfassung mehrerer Netzwerkschnittstellen, die dann
   zusammen als einzelne Schnittstelle auftreten. Dieser
   Prozess wird als »ethernet bonding« (Ethernet-Bündelung),
   »channel teaming« oder »link aggregation« bezeichnet.

Markierungen: Implementiert in: C, Benutzer-Schnittstellen: Daemon, Vernetzung: network::configuration, protocol::dhcp, Netzwerk-Protokoll: IP, Rolle: Programm, Zweck: Konfiguration

Andere Pakete mit Bezug zu network-manager

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

network-manager herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
armel 2.079,5 kB10.816,0 kB [Liste der Dateien]