Alle Optionen
jessie  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  bullseye  ] [  sid  ]
[ Quellcode: zeroconf-ioslave  ]

Paket: kde-zeroconf (4:17.12.2-1)

Links für kde-zeroconf

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket zeroconf-ioslave herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Zeroconf-Erweiterungen und KIO-Slaves für KDE

Zeroconf ist eine Implementierung privater IPv4-Adressen (link-local, RFC3927), die für Ad-hoc-Netzwerke verwendet werden können. Die Adressen aus dem Bereich 169.254.0.0/16 werden »pseudozufällig« (semi-random) vergeben.

Stichworte: avahi, dnssd.

Dieses Paket ist Teil des KDE-Netzwerkmoduls.

Markierungen: Implementiert in: C++, Netzwerk-Protokoll: Zeroconf, Rolle: Erweiterung, Anwendungs-Suite: suite::kde, uitoolkit::qt

Andere Pakete mit Bezug zu kde-zeroconf

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

kde-zeroconf herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
arm64 36,5 kB295,0 kB [Liste der Dateien]