Alle Optionen
jessie  ] [  stretch  ] [  stretch-backports  ] [  buster  ] [  buster-backports  ] [  bullseye  ] [  sid  ]
[ Quellcode: mapcache  ]

Paket: libapache2-mod-mapcache (1.10.0-1~bpo10+1)

Links für libapache2-mod-mapcache

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket mapcache herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Server für zwischengespeicherte Kacheln (tiles) - Apache-Modul

Dies ist das MapCache-Modul für den Webserver Apache. Es implementiert OGC-Webdienste. Ein alternatives MapCache-FastCGI-Programm ist in mapcache-cgi verfügbar.

MapCache ist ein Server, der das Zwischenspeichern von Kacheln implementiert, um den Zugriff auf WMS-Layer zu beschleunigen. Die Hauptziele sind die schnelle und einfache Bereitstellung (deployment) und die Bereitstellung der wesentlichen Funktionen (und mehr!), die von einer Zwischenspeicher-Lösung für Kacheln (tiles) erwartet werden.

Andere Pakete mit Bezug zu libapache2-mod-mapcache

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

libapache2-mod-mapcache herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
amd64 27,7 kB73,0 kB [Liste der Dateien]
arm64 27,2 kB72,0 kB [Liste der Dateien]
armel 26,4 kB68,0 kB [Liste der Dateien]
armhf 26,3 kB64,0 kB [Liste der Dateien]
i386 28,0 kB72,0 kB [Liste der Dateien]
mips 26,7 kB69,0 kB [Liste der Dateien]
mips64el 26,9 kB70,0 kB [Liste der Dateien]
mipsel 26,8 kB69,0 kB [Liste der Dateien]
ppc64el 28,5 kB116,0 kB [Liste der Dateien]
s390x 27,0 kB72,0 kB [Liste der Dateien]