Alle Optionen
jessie  ] [  stretch  ] [  stretch-backports  ] [  buster  ] [  bullseye  ] [  sid  ] [  experimental  ]
[ Quellcode: munin  ]

Paket: munin (2.0.49-3)

Links für munin

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket munin herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Netzwerkweites Gerüst zum Umgang mit Diagrammen (Diagramm-Generator/Sammler)

Munin ist eine sehr flexible und leistungsfähige Lösung zur Erstellung von Diagrammen von praktisch Allem, was Sie sich in Ihrem Netzwerk vorstellen können. Sie ist dennoch sehr einfach zu installieren und zu konfigurieren.

Dieses Paket enthält die Programme für Darstellung und Datenerhebung. Sie benötigen nur eine Instanz davon in Ihrem Netzwerk. Diese wird regelmäßig alle ihr bekannten Netzwerk-Knoten nach Daten abfragen und daraus Grafiken und HTML-Seiten erstellen, die Sie mit dem graphischen Web-Browser Ihrer Wahl betrachten können.

Munin kann Sie warnen, wenn ein beliebiger Wert außerhalb einer voreingestellten Grenze ist. Das ist beispielsweise nützlich, wenn Sie benachrichtigt werden möchten, wenn ein Dateisystem zu voll wird. Wenn Sie alarmiert werden wollen, können Sie Munin einen beliebigen Befehl ausführen lassen oder die inhärente Unterstützung von Nagios in Anspruch nehmen.

Munin ist in Perl geschrieben und ist sehr stark auf Tobi Oetikers ausgezeichnetes RRDtool zugeschnitten. Um eine Munin-Installation im Alltagsbetrieb zu erleben, können Sie einem Link auf <http://munin- monitoring.org/> folgen.

Markierungen: System-Administration: Überwachung, Implementiert in: Perl, Benutzer-Schnittstellen: World Wide Web, Rolle: role::program, scope::utility, Zweck: Überwachung, Arbeitet mit: Netz-Verkehr

Andere Pakete mit Bezug zu munin

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

munin herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
all 226,1 kB672,0 kB [Liste der Dateien]