Alle Optionen
jessie  ] [  stretch  ] [  stretch-backports  ] [  buster  ] [  bullseye  ] [  sid  ] [  experimental  ]
[ Quellcode: bind9  ]

Paket: dnsutils (1:9.11.5.P4+dfsg-5.1 und andere)

Links für dnsutils

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket bind9 herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Client-Programme für BIND

Die Berkeley Internet Name Domain (BIND) implementiert einen Internet-Domain-Nameserver. BIND ist die am weitesten verbreitete Nameserver-Software im Internet und wird vom Internet Software Consortium, www.isc.org, betreut.

Dieses Paket stellt diverse Client-Programme zur Verfügung, die mit DNS im Zusammenhang stehen und aus dem BIND Quelltextbaum stammen.

 - dig      - frage den DNS auf verschiedene Arten ab
 - nslookup - der ältere Weg dies zu tun
 - nsupdate - durchführen dynamischer Aktualisierungen (siehe RFC2136)

Markierungen: Implementiert in: C, Benutzer-Schnittstellen: Kommandozeile, Vernetzung: network::client, protocol::dns, Rolle: Programm

Andere Pakete mit Bezug zu dnsutils

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

dnsutils herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Version Paketgröße Größe (installiert) Dateien
amd64 1:9.11.5.P4+dfsg-5.1+b1 356,2 kB721,0 kB [Liste der Dateien]
arm64 1:9.11.5.P4+dfsg-5.1+b1 351,7 kB687,0 kB [Liste der Dateien]
armel 1:9.11.5.P4+dfsg-5.1+b1 346,9 kB652,0 kB [Liste der Dateien]
armhf 1:9.11.5.P4+dfsg-5.1+b1 350,1 kB580,0 kB [Liste der Dateien]
i386 1:9.11.5.P4+dfsg-5.1+b1 363,7 kB740,0 kB [Liste der Dateien]
mips64el 1:9.11.5.P4+dfsg-5.1+b1 349,8 kB718,0 kB [Liste der Dateien]
mipsel 1:9.11.5.P4+dfsg-5.1+b1 350,9 kB697,0 kB [Liste der Dateien]
ppc64el 1:9.11.5.P4+dfsg-5.1+b1 359,0 kB985,0 kB [Liste der Dateien]
s390x 1:9.11.5.P4+dfsg-5.1+b1 348,8 kB719,0 kB [Liste der Dateien]