Alle Optionen
stretch  ] [  buster  ] [  bullseye  ] [  bookworm  ] [  sid  ]
[ Quellcode: iotop  ]

Paket: iotop (0.6-24-g733f3f8-1.1)

Links für iotop

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket iotop herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Einfacher E/A-Monitor im Stil von top

iotop ist für die E/A-Nutzung das Analogon von top(1) für die CPU-Nutzung. Es beobachtet die vom Linux-Kernel veröffentlichten E/A-Nutzungsdaten und zeigt eine Tabelle mit der aktuellen E/A-Auslastung des Systems durch die laufenden Prozesse. Das Programm ist praktisch für die Beantwortung der Frage »Warum rattert die Festplatte so viel rum?«.

iotop erfordert einen Linux-Kernel ab 2.6.20, bei dessen Erstellung die Optionen CONFIG_TASKSTATS, CONFIG_TASK_DELAY_ACCT, CONFIG_TASK_IO_ACCOUNTING und CONFIG_VM_EVENT_COUNTERS aktiviert waren.

Markierungen: System-Administration: Überwachung, Implementiert in: Python, Benutzer-Schnittstellen: interface::text-mode, role::program, Zweck: Hilfswerkzeug, Zweck: Überwachung

Andere Pakete mit Bezug zu iotop

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

iotop herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
amd64 32,5 kB100,0 kB [Liste der Dateien]
arm64 32,5 kB100,0 kB [Liste der Dateien]
armel 32,5 kB100,0 kB [Liste der Dateien]
armhf 32,5 kB100,0 kB [Liste der Dateien]
i386 32,5 kB100,0 kB [Liste der Dateien]
mips64el 32,5 kB100,0 kB [Liste der Dateien]
mipsel 32,5 kB100,0 kB [Liste der Dateien]
ppc64el 32,5 kB100,0 kB [Liste der Dateien]
s390x 32,5 kB100,0 kB [Liste der Dateien]